Relevante Werte 2016 in EURO (01.01.2016)

Ausgleichszulagenrichtsätze: PVA / NAG

Höchstbeitragsgrundlage nach dem ASVG – brutto 4.860,00
Für Alleinstehende 882,70
Für Ehepaare 1.323,58
Pro Kind 136,21
SchülerIn/StudentIn bis 24 Jahre 487,53
SchülerIn/StudentIn bis 24 Jahre – 1 Jahr (9 Monate) 4.387,77
SchülerIn/StudentIn über 24 Jahre 882,78
SchülerIn/StudentIn über 24 Jahre – 1 Jahr (9 Monate) 7.945,02
Wert der freien Station 282,06

Arbeitslosenversicherung

Höchstbemessungsgrundlage nach dem AlVG – brutto 4.440,00
Geringfügigkeitsgrenze pro Monat 415,72
Geringfügigkeitsgrenze pro Tag 31,92
Familienzuschlag pro Monat (täglich 0,97) 29,07
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f. d. PartnerIn 642,00
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f. Personen mit Unterhalt 279,00
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f.über 50jährige für d. PartnerIn 1.116,00
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f.über 50jährige mit Unterhalt 558,00
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f.über 55jährige für d. PartnerIn 1.674,00
Einfache monatliche Freigrenze bei Notstandshilfe f.über 55jährige mit Unterhalt 837,00
Unterhaltsgrundbetrag 176,00
Weiterbildungsgeld täglich mindestens EUR 14,53 435,90
Existenzminimum – monatlich 1.029,00
Einheitswert (Land-/Forstwirtschaft) 13.857,33
Bildungsteilzeitgeld – täglich für jede volle Stunde, um die die wöchentliche Arbeitszeit 0,78

Mindestsicherung – Wien

Vermögensfreibetrag 4.188,80
Alleinstehende oder AlleinerzieherInnen (Grundbetrag: 628,32+Wohnkostenanteil: 209,44) 837,76
(Ehe)Paare (Grundbetrag: 942,48+Wohnkostenanteil: 314,16) 1.256,64
Volljährige Kinder mit Anspruch auf Familienbeihilfe 418,88
Minderjährige Kinder (pro Kind) 226,20

Darin enthaltener Grundbetrag zur Deckung des Wohnbedarfs

Alleinstehende oder AlleinerzieherInnen 209,44
Paare (pro Person 157,08) 314,16
Volljährige Kinder mit Anspruch auf Familienbeihilfe 104,72
Personen, die Regelpensionsalter erreicht haben oder auf die Dauer von mindestens einem Jahr arbeitsunfähig sind 113,10

Anspruch Mietbeihilfe

wird im Sozialzentrum ermittelt